Sie möchten stets auf dem neuesten Stand bleiben? Dann empfehle ich Ihnen meinen Newsletter .

Das Finanzamt und die Faschingszeit

Die närrischen Tage sind vorbei, doch für viele Schatzmeister beginnt jetzt erst die Arbeit mit Abrechnung, Verbuchung und Erfüllung der Steuerpflichten.

Weiterlesen

Folgen des Entzugs des Stimmrechts in der MV

Folgen des Entzugs des Stimmrechts in der Mitgliederversammlung Ein Verein hatte wegen eines falschen Verständnisses der Vereinssatzung und der Pflichten gegenüber dem übergeordneten Verband einem Mitglied wegen angeblicher Beitragsrückstände das Stimmrecht in der Mitgliederversammlung verweigert. Dagegen klagte das Mitglied mit Erfolg. 

Weiterlesen

Kann ein Mitglied seine Mitgliedschaft fristlos kündigen?

Ein Mitglied ist seit mehreren Jahren Mitglied in einem Sportverein. Dessen Satzung sieht vor, dass die Mitgliedschaft nur zum Schluss eines Kalenderjahres mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten gekündigt werden kann. Das Mitglied erkrankt schwer und kann mit ärztlichem Attest nachweisen, dass die Sportausübung nicht mehr möglich ist und kündigt die Mitgliedschaft fristlos. Dem widerspricht der Verein und verweist das Mitglied auf die ordentliche Kündigung. Variante: Ein Mitglied zieht während des Jahres um und will die Mitgliedschaft der Familie fristlos kündigen und fordert die Beiträge zurück.

Weiterlesen

Erklärung von Mini-Jobbern zur RV

Als Ergebnis aus zahlreichen Sozialversicherungsprüfungen bei Vereinen lässt sich erkennen, dass leider nicht immer sorgfältig genug auf die grundsätzlich bestehende Rentenversicherungspflicht und ihre Auswirkungen bei Mini-Job-Verhältnissen geachtet wird.

Weiterlesen

Die wichtigsten Versicherungen für Vereine

Welche Schäden werden von Haftpflichtversicherungen reguliert? Haftpflichtversicherungen regulieren Schäden, die einem Dritten durch Verschulden des Versicherungsnehmers an Leib und Leben, sowie an Sachen entstehen. Grundlage ist hier § 823 BGB, der die Verschuldenshaftung regelt. Kosten in Folge von vorsätzlichen Taten werden grundsätzlich nicht ersetzt.

Weiterlesen